WHG

WHG Beschichtung

Laut § 62 Wasserhaushaltsgesetz (WHG) müssen Anlagen zum Lagern, Abfüllen, Herstellen und Behandeln wassergefährdender Stoffe sowie Anlagen zum Verwenden wassergefährdender Stoffe im Bereich der gewerblichen Wirtschaft und im Bereich öffentlicher Einrichtungen so beschaffen sein und so errichtet und unterhalten werden, dass eine nachteilige Veränderung der Eigenschaften von Gewässern verhindert wird.

REAKU ist zertifizerter Fachbetrieb nach Wasserhaushaltsgesetz (WHG)  und verarbeitet nach dessen Vorschriften flüssigkeitsdichte Gewässerschutzbeschichtungen und -Fugensysteme für

  • Anlagen zum Lagern, Abfüllen und Umschlagen wassergefährdender Stoffe (LAU-Anlagen)
  • Anlagen zum Herstellen, Behandeln und Verwenden wassergefährdender Stoffe (HBV-Anlagen)

Anwendungsbereiche:

  • Auffangwannen / Auffangräume
  • Silos
  • Tankstellen
  • Werkstätten
  • Kläranlagen / Biogasanlagen
  • Lebensmittelindustrie
  • chemische Industrie

… und viele weitere