HANV

HANV

Das HANV-System (hohlraumreiches Asphalttraggerüst mit nachträglicher Verfüllung) stellt eine Abdichtung in Schnellbauweise für Verkehrswege (insbesondere Brücken) dar und ist unter allen marktüblichen Aspahltbelägen einsetzbar. Die Kombination von Aspahlttragschicht und Epoxidharzverfüllung, ausgeführt mit leistungsstarker Maschinentechnik, ermöglicht Brückensanierungen innerhalb weniger Tage. Somit werden erhebliche Kosten und Umweltbelastungen, wie sie durch langwierige Sperrungen beziehungsweise Umleitungen des Verkehrs enstehen, vermieden. Unsere Leistungen umfassen die Anwendungsberatung, die Applikation, sowie die dafür notwendige Logistik.


Vorteile des HANV-Systems:

  • deutliche Bauzeitverkürzung gegenüber klassischen Brückenabdichtungssystemen
  • unter allen marktüblichen Asphaltbelägen einsetzbar
  • witterungsunabhängigere Ausführung durch Reduzierung der Abdichtungsarbeiten auf einen Arbeitsgang
  • reduzierte Umweltbelastung durch kürzere Aufrechterhaltung von Umleitungen des Verkehrs

Anwendungsbereiche:

  • Brückenbauwerke
  • Ingenieurbauwerke aus Beton